Physiotherapie

Therapie, Prävention und Wellness
Die Physiotherapie bietet den Menschen Therapien und Lösungsansätze mit denen körperliche Einschränkungen und/oder Funktionsstörungen behoben oder verbessert werden können, mit dem Ziel Gesundheit und Wohlbefinden zu erlangen(Das Ziel der Physiotherapie bezieht sich auf die Definition von Gesundheit der WHO). Die Früh- und Langzeitbehandlung akuter chronischer Erkrankungen führt mit einer Therapie zu einer Verbesserung der Lebensqualität.

Therapien*
‣ Physiotherapeutische Befunderhebung**
‣ Krankengymnastik**
‣ Krankengymnastik mit spez. Qualifikationen**
‣ Manuelle Therapie**
‣ Muskelfunktionsdiagnostik und physiotherapeutische Befunderhebung**
‣ PNF**
‣ Maitland**
‣ Mc Kenzie**
‣ Cyriax**
‣ Atemtherapie**
‣ craniosacrale Osteopathie**
‣ klassisch-medizinische Massage**
‣ Naturmoorpackungen**
‣ Heißluft**
‣ u.v.m.


* Präventionsleistungen müssen mit 7% Steuer berechnet werden. Wellnessleistungen müssen mit 19 % Steuer berechnet werden.
Ärztlich verordnete Physiotherapieleistungen sind von der Steuer befreit und werden (abzüglich eines   Eigenanteils des Patienten) von der Krankenkasse bezahlt.
Osteopathische Behandlungen sind Präventionsleistungen, die z. Zt. noch privat bezahlt werden müssen, incl. 7% Steuer.
Bei allen Behandlungen ohne ärztliche Verordnung fallen  7% Steuer an.

** Alle Behandlungen werden in  unserem Lexikon erläutert.